International Piano Forum Frankfurt

 

Künstlerische Schirmherrschaft: Valery Gergiev
 

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Petra Roth,
Oberbürgermeisterin a.D. der Stadt Frankfurt

 

 


 

Maryam Maleki,
Präsidentin International Piano Forum

 

 

 

 

Im Namen des International Piano Forums darf ich Sie herzlichst willkommen heißen!

 

Aus vielen Ländern der Welt haben sich wunderbare Talente für den 7. Internationalen Deutschen Pianistenpreis 2017, der gleichzeitig das offizielle Eröffnungskonzert der größten Musikmesse der Welt ist, beworben. Sechs Pianisten konnten die Nominierungsjury durch ihren musikalischen Reifegrad und die Ausdruckskraft ihrer Interpretationen überzeugen. Alle sechs Pianisten sind Talente, die mit viel Idealismus, Können und Durchhaltewillen Außergewöhnliches leisten. 

Aus den sechs nominierten Pianisten, die sich am 04. April im Semifinale in Frankfurt am Main der Jury stellen werden, werden zwei für das Finale und Grand Finale von der 11-köpfigen Laureaten-Jury auserwählt. Im Anschluss an ihre Auftritte im Grand Finale wird der Laureat des 7. Internationalen Deutschen Pianistenpreises gekürt. Sie, liebes Publikum, können Ihre Stimme für den Publikumspreis vergeben.

Es ist mir eine große Ehre, bekannt zu geben, dass seit Februar dieses Jahres das International Piano Forum unter der künstlerischen Schirmherrschaft von MAESTRO VALERY GERGIEV steht. Wie kein anderer setzt Maestro Valery Gergiev auf die unerschöpfliche Kraft der Musik als kulturelle Identität, Freundschaft und Friedenserhaltung. 

Die Förderung musikalischer Talente auf diesem Niveau, unter der künstlerischen Federführung von MAESTRO VALERY GERGIEV und LARS VOGT, ist ein würdiger Auftrag, der sich lohnt gefördert zu werden. So prägen wir unsere Kulturlandschaft von heute und morgen! 

Mein Dank gebührt allen, die uns auf diesem Wege begleitet, unterstützt, ermutigt und vertraut haben: Den Pianisten, unseren Juroren und ganz besonders unseren Förderern und unser großartiger Partner C. Bechstein!

Den Nominierten drücke ich von Herzen die Daumen und für ihre weitere künstlerische Karriere viel Erfolg. Ihnen, verehrte Gäste, wünsche ich einen erlebnisreichen Abend voll großartiger Musik.

Wir sehen uns wieder, und darauf freue ich mich schon heute, am 10. April 2018.

 

Ihre 
Maryam Maleki

 


 

»Dem Wahren Schönen Guten« – diesen Leitsatz Goethes hat sich das International Piano Forum zu Herzen genommen. Im Jahr 2008 von Freunden und Förderern klassischer Klaviermusik gegründet, bietet er seine Plattform herausragenden nationalen und internationalen jungen Künstlerpersönlichkeiten an, um sie in ihrer internationalen Karriere zu begleiten. Das International Piano Forum ist ein Gipfeltreffen international renommierter Pianisten, eine Plattform für herausragende junge Künstlerpersönlichkeiten aus aller Welt.

Im Zentrum des International Piano Forum steht das Klavier mit dem gesamten Spektrum seiner Verwendung in der klassischen Musik. Neben Solokonzerten gibt es Konzerte unter Mitwirkung international renommierter Orchester sowie kammermusikalische Aufführungen. Im Zentrum des Interesses steht hierbei stets der Künstler und seine durch das Klavier hörbare Individualität und Kreativität, sei es im Solovortrag wie auch im Zusammenspiel mit anderen Musikern.

 

Bereiche

International German Piano Award
IPF MASTERS
European Piano Academy
Festival Skyline Classics
PianoClassicsExclusive 

 


 

European Piano Academy

Die »European Piano Academy«, eine Reihe von individuellen Meisterkursen, bei denen sich ein hoher technischer Anspruch mit Freiheit des Ausdrucks verbindet.

 

Im Mittelpunkt stehen der Ideenaustausch und musikalische Kreativität. Hier wird ein weiter Bogen geschlagen von der großen musikalischen Tradition in die Zukunft der Klaviermusik. 

Ergänzt werden diese Ereignisse im Laufe des Jahres durch eine Reihe von Klavierkonzerten junger Ausnahmetalente.